Skip to main content

Waldecker Wildtage 2019

Erleben Sie wilde Tage im Essbaren Wildpflanzenpark Waldeck zusammen mit Dr. rer. nat. Markus Strauß von der EWILPA STIFTUNG. Sie lernen die Vorzüge von Wildkräutern kennen. Viele Kräuter werden Sie selbst sammeln, zubereiten und genießen.


Kursleitung

Dr. Markus Strauß studierte in Heidelberg Geografie, Geologie sowie Biologie. Forschungsprojekte führten ihn nach Südamerika, in den Himalaya (Nepal) und nach Indonesien. Während seines langjährigen autarken und naturnahen Lebens auf einem Hof im Südharz beschäftigte er sich intensiv mit der zukunftsweisenden Thematik der Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen.

Heute ist er freiberuflicher Autor, Berater und Dozent und lebt inzwischen im Allgäu. Auf seine Initiative hin bietet die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) über deren Weiterbildungsakademie seit 2013 in vier Bundesländern die Deutschlandweit erste und einzige Ausbildung im Bereich essbare Wildpflanzen an, die nach erfolgreicher Prüfung mit einem Hochschulzertifikat zum „Fachberater/-in für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen“ abgeschlossen werden kann.

Im Verlag Hädecke sind bislang sechs Titel der Buchreihe „Natur & Genuss“, das Buch "Wilder Mix" sowie ein ergänzender Ernteplaner in Form eines Plakates erschienen. Das Buch „Köstliches von Waldbäumen“ aus dieser Reihe erschien 2010 und ist aktuell in der siebten Auflage erhältlich. Die „Die Wald-Apotheke“ in der Verlagsgruppe Droemer bei MENSSANA erschien 2017. Im Jahr 2018 folgte bei KOSMOS der Titel "Artgerecht - 13 Thesen zur Zukunft des Homo sapiens". Und der 6. Band mit "Die 12 besten wilden Pionierpflanzen" vervollständigt im Mai 2018 die o.g. Reihe "Natur & Genuss".

Für zahlreiche Fachpublikationen schreibt er regelmäßig Beiträge und Essays (unter anderem GEO WISSEN, Naturarzt). Vorträge, Kurzseminare und Kongresse führen ihn durch ganz Deutschland. Auch im Fernsehen ist er als Experte sehr gefragt (unter anderem regelmäßig in der SWR-Sendung „Kaffee oder Tee?“, ZDF Mittagsmagazin). Natürlich ist Markus Strauß am liebsten in der freien und unberührten Natur unterwegs – im heimatlichen Wald, in den Hochalpen oder an den naturnahen Stränden der Nord- und Ostsee.

Bei allen Tätigkeiten bleibt seine Vision stets im Mittelpunkt: Die (Re-) Integration der essbaren Wildpflanzen in das Alltagsleben und die Alltagskultur sowie die Erschaffung von essbaren Wildpflanzenparks. Im Jahr 2015 gründete er die Stiftung EssbareWildpflanzenParks, kurz EWILPA. 

Weitere Informationen über den Autor, seine Publikationen sowie zum Zertifikatslehrgang zum „Fachberater/-in für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen“ finden Sie im Internet unter www.dr-strauss.net sowie auf der Stiftungsseite www.ewilpa.net.

Termine

Freitag, 07. Juni - Sonntag, 09. Juni 2019

Kursleitung

Dr. rer. nat. Markus Strauß, EWILPA STIFTUNG

Kursbeitrag

25,- €
(inkl. MwSt. zzgl. Verpflegung)

Kursdauer

3 Stunden

Teilnehmer

Ab mind. 4 Personen

Ort

Naturerlebnis Akademie (Karte)

Anmeldung

 

Waldecker Wildtage

General Form

1. Termin wählen
An welchen Terminen möchtest du teilnehmen? (Mehrfachauswahl möglich)
2. Anschrift
Für die Bearbeitung deiner Anfrage brauchen wir Kontaktangaben zur buchenden Person. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
3. Rechnungsanschrift
4. Zusätzliche Informationen
Willst du uns noch etwas mitteilen?
5. Buchung
Überprüfe deine Angaben noch einmal und bestätige die AGB.
X