Skip to main content

Die Beschleunigung ist unser Tagesgeschäft: 
Ständig werden Prozesse verbessert, Abläufe rationalisiert - wir überlegen fortwährend, wie wir etwas schneller schaffen, in kürzerer Zeit erledigen können.
Sind wir mit einem Thema durch, wenden wir uns gleich dem nächsten Rationalisierungsprojekt oder- objekt zu. Pausen nehmen wir nur zwangsweise!

Im wahrsten Sinne des Wortes deutlich wird dies, wenn uns eine Krankheit plötzlich dazu zwingt, zu entschleunigen.

Unser Körper regelt in solch einem Fall oft das, wozu unser Verstand nicht fähig war. Viel sourveräner wäre es natürlich, selbst rechtzeitig einmal zu entschleunigen,
sich bewusst Zeit für etwas zu nehmen un bestimmten Dingen auch Zeit zu lassen.

Zeit, für Sie jetzt die notwendige Änderung zu b.wirken!

Ziel: 
Sie haben Ihren Standort bestimmt und Ihre Vision, Ziele, Interessen und Werte im Fokus.
Souveränität über sich selbst gewinnen
Vorbild sein und Verantwortung vorleben

Schwerpunkte:

  • Von der Selbstreflektion zur Selbsterkenntnis
  • Feedback und Abgleich Fremd- und Selbstbild
  • Achtsamkeit; Hintergrund und Übungen
  • Persönliche Resilienz und Gesundheit
  • Energiemanagement und Priorisierung

Erkennen Sie Ihre Motive. Wenn Sie motiviert sind, haben Sie mehr Spaß, sind glücklicher und ausgewogener und damit auch erfolgreicher. Überprüfen Sie Ihre Haltung und Einstellung.
Der Blick von außen auf ddas eigene Tun und Handeln kann hierbei die Intitialzündung sein.

Erlernen Sie wie Sie mit analytischen Fähigkeiten, den richtigen Werkzeugen, Ihren Erfahrungen und der nötigen Portion Sensiblität, auch in kritischen Phasen des Lebens und der Karriere
sourverän und leidenschaftlich agieren.

Erleben Sie aktiv Ihre Erfolgsbeispiele wirkungsvoller Entwicklungsziele, die auf Ihr Wertesystem, agilen Strukturen und verbindliche Kommunikation setzen.

Zum Innehalten bleibt weder Zeit noch der Mut, könnte dies doch als Schwäche ausgelegt werden. Und Schwach wollen wir schließlich nicht sien in einer Gesellschaft, in der Leistungswille
und Bereitschaft, über sich selbst hinauszuwachsen, zählt.

 

Kursleitung

Kursleitung:

Theo Bergauer
Seine Arbeitsschwerpunkte liegen vor allem in der Teamentwicklung, Prozessberatung und Prozessbegleitung, werteorientierte Führung, 
souveräner Kommunikation, Potenzialentfaltung, agile Führungssysteme und Change Management.

Termine

05.-07. Juli 2019
11.-13. Oktober 2019

Termine auf Anfrage jederzeit möglich

Beginn Freitag: 15:00 Uhr
Ende Sonntag: 17:00 Uhr

 

Kursleitung

Theo Bergauer

Kursbeitrag je Teilnehmer

745,00 € 
(inkl. MwSt. und Seminarverpflegung)
Übernachtung und Abendessen werden separat verrechnet.

Kursdauer

Freitag bis Sonntag

Teilnehmer

Ab mind. 6 Personen

Ort

Hollerhöfe - Zu Gast im Dorf
www.hollerhoefe.de

Anmeldung

 

Seminar: Eigenverantwortung: Unternehmen in Balance

General Form

1. Termin wählen
An welchen Terminen möchten sie teilnehmen? (Mehrfachauswahl möglich)
2. Anschrift
Für die Bearbeitung ihrer Anfrage brauchen wir Kontaktangaben zur buchenden Person. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
3. Rechnungsanschrift
4. Zusätzliche Informationen
Wollen sie uns noch etwas mitteilen?
5. Buchung
Überprüfen sie ihre Angaben noch einmal und bestätige die AGB.
X